Sie haben ein Anliegen? Machen Sie es zu unserem.

Links

Ihr gutes Recht beginnt bei den nötigen Informationen.


Mit dem Notar an Ihrer Seite können Sie sicher sein: Wir versorgen Sie mit sämtlichem Hintergrundwissen, das Sie in Ihrer Situation benötigen. Ergänzend dazu haben wir hier einige Broschüren zu verschiedenen Themen für Sie zum kostenlosen Download gesammelt.
Darüber hinaus finden Sie unten Links mit weiteren, wichtigen Informationen. Sie haben noch Fragen?
Wir beantworten sie gerne persönlich.

 

Alles was Recht ist

Mit einem Notar stehen Sie auf der sicheren Seite


Mit dem Eigenheim geht für Viele ein großer Traum in Erfüllung und auch Kapitalanleger investieren vermehrt in Grundbesitz. Der Erwerb einer Immobilie – zur eigenen Nutzung oder als Wertanlage – ist für die meisten Menschen die größte und wichtigste Investition in ihrem Leben. Wer ein Darlehen aufnimmt, verschuldet sich oft über Jahrzehnte. Die große Bedeutung des Immobilienkaufs hat auch der Gesetzgeber erkannt und im Bürgerlichen Gesetzbuch die notarielle Beurkundung dafür vorgesehen. Diese bietet den Vertragsparteien ein Höchstmaß an Rechtssicherheit. Doch welche Funktionen erfüllt der Notar eigentlich im Detail?

> zum Download

Kühler Kopf für Herzenssachen

Verträge und Vereinbarungen für Ehe, Partnerschaft und Familie


Wenn das Herz spricht, kommt der Kopf oftmals nicht zu Wort. Doch wer sich in Ehe, Partnerschaft und Familie nur auf gesetzliche Regelungen verlässt, verschenkt sinnvolle Möglichkeiten, das eigene und gemeinsame Leben nach individuellen Vorstellungen zu gestalten. Was geschieht zum Beispiel mit dem Vermögen der Partner bei Heirat und Trennung? Wie will man Unterhalt und Vorsorge fürs Alter regeln? Wer soll für Schulden haften oder die Vermögensbildung finanzieren? Und wie lassen sich die Rechte und Pflichten gegenüber gemeinsamen Kindern zu deren Wohl am besten regeln?

> zum Download

Hinterlassen Sie Klarheit

Worauf es beim Vererben und Schenken wirklich ankommt


Jeder hat seine eigenen Vorstellungen, wem er wann und wie viel vom eigenen Vermögen überlassen will. Doch nur die Wenigsten hinterlassen dafür eine gültige Verfügung. Umfragen zufolge haben rund 71 % der Deutschen kein Testament errichtet, von den vorhandenen Testamenten sind etwa 80 % formnichtig oder streitanfällig. Ohne Testament oder Erbvertrag wird Ihr gesamter Nachlass grundsätzlich nach der gesetzlichen Erbfolge vererbt.

> zum Download

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Immobilienkauf braucht Sicherheit


Für die meisten Menschen ist der Kauf einer Immobilie eine der bedeutendsten und größten Investitionen ihres Lebens. Fast jeder träumt davon, irgendwann in seinen eigenen vier Wänden zu wohnen. Und es ist auch keine Frage, dass Immobilien als Anlageform beliebter denn je sind. Vorausgesetzt, Lage, Infrastruktur, Größe und Bausubstanz stimmen, kann man so investiertes Kapital vor Wertverlust schützen, attraktive Renditen erzielen oder bei Eigennutzung im Alter mietfrei wohnen.

> zum Download

Damit Sie die Zukunft nicht überholt

Unternehmensgründung auf solider Basis


Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, braucht zuerst einmal Expertise, klare Ziele, unternehmerisches Gespür und eine wirtschaftlich solide Basis. Das allein ist schon eine Herausforderung. Doch was ist mit all den rechtlichen Aspekten? Welche Vorschriften sind zwingend zu beachten? Welche Rechtsform ist für die indivi- duelle Situation am besten geeignet? Wie sichert man sich ab und behält trotzdem Spielraum für die Zukunft?

> zum Download

Behalten Sie Ihr Leben in der Hand

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung


Jeder möchte über das, was er sich geschaffen und erarbeitet hat, nach seinen eigenen Vorstellungen verfügen. Dazu gehört auch die testamentarische Regelung des Nachlasses. Aber was ist mit dem eige- nen Leben? Wer bestimmt, wenn man selbst nicht mehr in der Lage dazu sein sollte, wie und wo man nach einem Unfall, bei Krankheit oder im Alter medizinisch behandelt oder gepflegt wird? Wer verwaltet das Vermögen, erledigt Bankgeschäfte und entscheidet so für einen, wie man es selbst tun würde?

> zum Download

Die Immobilie vom Bauträger

Bauträgermerkblatt


Dieses Merkblatt informiert über Verträge zum Erwerb neuen Wohnraums von gewerblichen Unternehmern. Es soll typische Risiken derartiger Verträge aufzeigen und Möglichkeiten darstellen, solche Risiken durch ausge- wogene Vertragsgestaltung zu vermindern. Es lassen sich jedoch nicht alle Risiken durch Vertragsgestaltung ausschalten; Bonität und Zuverlässigkeit des Vertrags- partners sind daneben von entscheidender Bedeutung.

> zum Download